Axel Behrendt Rostock Ostsee

Axel Behrendt


Autor und Schreibtherapeut

Als gebürtiger Rostocker, Jahrgang 1961, erlebte ich meine Heimatstadt seit jeher im stetigen Wandel, die sich in wenigen Jahren von einer durch Fischwirtschaft und Schiffbau geprägten Hafenstadt zu einer lebenswerten Universitäts- und Urlaubsmetropole entwickelte.

Diese gewaltigen Veränderungen gingen natürlich auch an mir nicht spurlos vorbei.

So habe ich hier in verschiedensten Berufen und Branchen gearbeitet, bevor ich in den vergangenen Jahren das literarische Schreiben für mich (wieder)entdeckte.

Dabei waren es vor allem jene Begegnungen mit einer Vielzahl interessanter Menschen in unterschiedlichsten Firmen, Institutionen und Einrichtungen, die mich zum Schreiben anregten.

Aber auch meine unstete Neugier, auf alles was in der Gesellschaft und in der Hansestadt passiert, treibt meine Schreibtätigkeit an und liegt ihr als Inspirationsquelle zugrunde.

Einheimische und Kenner der Region werden in meinen Romanen sicherlich sehr schnell Parallelen zu Begebenheiten entdecken, die von der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen wurden, die aber auf die Entwicklung der Hansestadt einen gravierenden Einfluss genommen haben.

Über das literarische Schreiben bin ich, für mich fast folgerichtig, zum biografischen

und schließlich zum therapeutischen Schreiben gelangt.

Neben meiner Arbeit als Autor biete ich hier individuelle Kurse in der Einzel- und Gruppenarbeit an, die ich in der Schreibtherapie zusätzlich mit autogenem Training kombiniere.